Montag, 8. August 2022
09.03.2015 11:28
Food Waste

Gegen Food Waste – Berner Äss-Bar ist eröffnet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Die Leute drängten sich am Donnerstagabend im neu eröffneten Kellerlokal an der Marktgasse 19 in der Berner Altstadt.

  Das Konzept ist denkbar simpel: Backwaren und Patisserie, die von den Berner Bäckereien bis Ladenschluss nicht verkauft werden konnten, werden am Folgetag in der Äss-Bar unter dem Motto «frisch von gestern» zu einem reduzierten Preis angeboten (der «Schweizer Bauer» berichtete). «Sieben Berner Bäckereien konnten wir bis jetzt als Partner gewinnen», sagt Geschäftsführer Simon Weidmann.

Innert zwei Stunden waren die Auslagen in der Verkaufstheke leergefegt. Auch der Geschäftsführer der mitbeteiligten Oekonomischen und Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons Bern OGG Franz Hofer erklärt mit leuchtenden Augen: «Wir konnten damit einen Meilenstein gegen Food Waste, die Lebensmittelverschwendung, setzen.»

Mehr zum Thema
Allerlei

Naturschützer kritisierten die geplante Auktion. Die Umweltorganisation WWF erklärte, die Tiere sollten besser in andere Zoos gebracht werden. - Symbolbild: Zoo Zürich Ein Zoo im Osten Pakistans versteigert in der…

Allerlei

Bei dem Wolkenbruch wurden innerhalb einer Stunde Niederschläge von mehr als 100 Liter pro Quadratmeter gemessen. - pixapay Heftige Unwetter und Murenabgänge haben Südtirol und das Trentino heimgesucht. Die Feuerwehren…

Allerlei

Bis Samstagabend sollten die 30’000 Jugendlichen wieder nach Hause zurückgekehrt sein. - Symbolbild: Pfadi Nach zwei Wochen voller Abenteuer geht das grösste Schweizer Pfadi-Bundeslager aller Zeiten diesen Samstag im Oberwallis…

Allerlei

Die Gewitter brachten in kurzer Zeit grosse Regenmengen, teilweise Hagel und Sturmböen. - Tobias Hämmer Nach der dritten Hitzewelle des Sommers hat eine Kaltfront am Samstag in weiten Teilen der…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE