1.09.2017 09:09
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Grastrocknungsanlage brannte
Am Mittwochabend ist in einer Grastrocknungsanlage bei Frauenfeld TG ein Feuer ausgebrochen. Der Sachschaden wird von der Polizei als hoch eingeschätzt. Verletzt wurde niemand.

Die Flammen im Dachgeschoss wurden von einem Anwohner kurz vor 21.45 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr rückte anschliessend mit einem Grossaufgebot aus. Den Brand konnten die Einsatzkräfte rasch löschen.

Die Flammen führten im Dachstock zu grossen Schäden. Da dieser beim Brand stark beschädigt wurde, erstellte die Feuerwehr noch in der Nacht ein Notdach. Verletzt wurde durch das Feuer niemand, die Höhe des Schadens konnte die Polizei noch nicht beziffern. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE