4.11.2015 08:39
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Grosser Flurbrand wegen Zigarette
Bei Medel in der Nähe von Disentis GR wurde am Dienstagnachmittag eine Fläche von rund 100 ha durch einen Flurbrand zerstört. Nebst der Feuerwehr kamen auch zwei Löschhelikopter zum Einsatz.

Entdeckt wurde der Brand kurz vor 11 Uhr. Im Verlauf des Nachmittages gelang es der Feuerwehr, den Brand zu löschen. Betroffen ist eine Fläche von rund einem Quadratkilometer bei der Örtlichkeit Sogn Gions.

Der Brand war von einer brennenden Zigarette ausgelöst worden. Während der Löscharbeiten wurde die Lukmanierpassstrasse gesperrt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE