29.08.2015 22:16
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Fische
Grosses Interesse an der Fischerei
Der am Samstag zum zweiten Mal durchgeführte Schweizerische Tag der Fischerei ist auf grosses Interesse gestossen. Der Schweizerische Fischerei-Verband zieht eine positive Bilanz, heisst es in einer Medienmitteilung.

Bei schönstem Gewässer-Wetter interessierte sich die Bevölkerung für das was hinter einem Fisch steckt. In allen Regionen der Schweiz organisierten die lokalen Fischereivereine und die Kantonalverbände ganz verschiedene Veranstaltungen:  Infostände, Filmvorführungen, Naturführungen, Probefischen (mit fachlicher Anleitung), Erlebnissen am Wasser, aber auch zu Fischessen und Fischerchilbis oder Informationen über den Gewässerschutz.

„Vielleicht liegt es gerade an der heutigen Zeit, dass Fischen als ganzheitlichen Erlebnis einen Kontrapunkt zur Hektik und zur ökonomischen Denkweise schafft“, sagte Zentralpräsident Roberto Zanetti. Damit spielt er auch auf die Tatsache an, dass die Jungfischerkurse boomen wie nie zuvor.

Am Tag der Fischerei ging es dem Schweizerischen Fischereiverband und den Kantonalverbänden um das Aufzeigen des Fischerhandwerks und dem Engagement der Fischer für das Hegen und Pflegen.  

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE