Sonntag, 14. August 2022
30.10.2020 10:07
Freiburg

Gülle läuft in Bach

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Im freiburgischen St. Ursen ist am Mittwochnachmittag eine unbestimmte Menge Gülle in einen Bach gelangt. Das Ökosystem wurde vermutlich nicht beeinträchtigt.

Gemäss Polizeiangaben wurde die Verschmutzung des Guchetbachs gegen 16.15 Uhr gemeldet. Das Amt für Wald und Natur (WNA) und das Amt für Umwelt (AfU) stellten fest, dass eine unbestimmte Menge Gülle ausgelaufen war.

Gemäss ersten Erkenntnissen wurden weder das Ökosystem noch die Fauna beeinträchtigt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um die Umstände zu klären.

Mehr zum Thema
Allerlei

Die Anhebung der Tierarztgebühren ist beschlossene Sache. - zvg Nun ist es endgültig beschlossen: Tierärztliche Leistungen werden in Deutschland ab Oktober teurer..   Das Bundeskabinett hat der Neufassung der Tierärztegebührenordnung (GOT) mit der vom…

Allerlei

Der Jamtalgletscher oder Jamtalferner, wie sie in Tirol sagen, gehört zur Gemeinde Galtür. - wikipedia.org Andrea Fischer erforscht den Jamtal-Gletscher schon seit mehr als 20 Jahren, und noch immer gibt es in…

Allerlei

2019 wurde Christian Stucki in Zug zum König gekürt.  - https://chrigustucki.ch/ Schwingerkönig Christian Stucki hat sich verletzt. Die Teilnahme am Eidgenössischen Schwing-und Älplerfest in Pratteln BL ist ungewiss. Zudem hat…

Allerlei

Stabio ist zehn Kilometer von Chiasso entfernt und liegt an der italienischen Grenze. - Geofix Aufatmen in Stabio im Südtessin: Das Thermometer fiel am Freitag unter 30 Grad, nämlich auf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE