1.06.2018 17:40
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Unwetter
Hagel: Schäden in Millionenhöhe
Hagel und Starkregen haben am 30. Mai in der Landwirtschaft versicherte Schäden in der Höhe von rund 3 Millionen Franken verursacht.

Hagel, Starkregen und lokaler Sturm verursachten vor allem in den Kantonen Aargau, Baselland, Zürich, Schwyz, St. Gallen und Thurgau Schäden an landwirtschaftlichen Kulturen, wie die Schweizerische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft auf ihrer Website schreibt.

Die Versicherung erwartet bis 500 Schadensmeldungen mit rund 3 Millionen Franken versicherte Schäden in der Landwirtschaft.

Um die betroffenen Versicherten rasch zu unterstützen, werden die Schadenexperten in den kommenden Tagen mit der Schadenserhebung starten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE