3.05.2015 09:43
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Frankreich
Haschisch unter Spargeln versteckt
Kräuter der Provence als Versteck für ein verbotenes Kraut: Wie der französische Zoll am Samstag mitteilte, haben Zollbeamte an der spanischen Grenze 213 Kilogramm Haschisch in einem Lastwagen entdeckt, der Spargel, Paprika und Kräutermischungen transportierte.

Die Drogen waren demnach in den Kisten mit Kräutern der Provence versteckt. Die Beamten waren den Angaben zufolge am Mittwoch an der Autobahnmautstelle Boulou auf den Lastwagen mit niederländischem Kennzeichen aufmerksam geworden.

Bei der Durchsuchung des Laderaums entdeckten sie neben Spargel- und Paprika-Konserven auch einige Kisten, die neben den Kräutermischungen auch Beutel mit Haschisch enthielten. Der Lastwagenfahrer, ein 53-jähriger Niederländer, wurde der Kriminalpolizei in Perpignan übergeben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE