3.01.2019 17:14
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Heftig: Traktor auseinandergerissen
Am Donnerstagvormittag kam es bei Bermatingen (D) in der Nähe des Bodensees zu einer heftigen Kollision zwischen einem Traktor und einem Auto. Der Schlepper wurde in zwei Teile gerissen. Drei Personen wurden verletzt.

Gemäss Polizeiangaben waren beide Fahrzeuge kurz nach 11 Uhr von Bermatingen in Richtung Autenweiler bergauf unterwegs. Weil der Schlepper langsam unterwegs war, setzte der Autofahrer zu einem Überholmanöver an.

Doch just in diesem Moment kam zu es zu folgenschweren Kollision, wie die schwaebische.de berichtet. Als der Traktorfahrer links blinkte, ging der Autofahrer davon, dass dieser ihn vorbeilassen wollte. Dem war aber nicht so, der Traktorfahrer wollte in eine Obstanlage einbiegen.

Die beiden Fahrzeuge stiessen zusammen. Der Traktor, ein älteres Fendt-Modell, wurde durch die Wucht des Crashs in zwei Teile auseinandergerissen. Der Fahrer hatte grosses Glück. Er konnte sich selbstständig zum Arzt begeben. Der Autofahrer und seine Beifahrerin wurden von einem Notarzt versorgt und von zwei Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben. Die Strasse blieb mehrere Stunden gesperrt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE