8.03.2019 12:24
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Holzschnitzel in Sägewerk brannten
Am frühen Freitagmorgen ist in einem Sägewerk bei Ettiswil LU ein Holzschnitzellager in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer im Holzschnitzellager wurde gegen 3.45 Uhr entdeckt. Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, stellte sie ein offenes Feuer im Lager fest.

Der Feuerwehr gelang es rasch, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Ermittlungen zur Brandursache sind im Gange. Mehrere Personen wurden wegen Verdacht auf Rauchvergiftung kontrolliert. Verletzt wurde niemand.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE