21.03.2016 17:16
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Holzschopf abgebrannt – Zeugen gesucht
In Emmen LU ist am Sonntagmorgen ein Holzschopf in Brand geraten. Dieser wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Brand wurde der Kantonspolizei Luzern kurz vor 8.00 Uhr gemeldet. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. In der Folge brannte es vollständig nieder.

Die Brandursache ist noch unbekannt. Vor Brandausbruch wurden aber beim Schopf zwei unbekannte Personen beobachtet. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Um den Vorfall aufklären zu können, sucht die Polizei Zeugen. Personen, die Beobachtungen oder Angaben zu den Unbekannten machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei (041 248 81 17) zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE