21.07.2016 09:18
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Holztransporter mit Totalschaden
Am Berninapass ist am Montagnachmittag ein Lastwagen mit Anhänger schwer verunfallt. Aufgrund eines Bremsversagens kippte die Kombination um. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Glück im Unglück hatte ein Chauffeur kurz nach 15.30, als er mit seinem, für Holztransporte bestimmten leeren Anhängerzug talwärts in Richtung Poschiavo GR fuhr. Der 47-Jährige bemerkte, dass die Bremsen nicht einwandfrei funktionierten.

Zwei Linkskurven konnte er noch passieren, in der darauf folgenden Rechtskurve jedoch kippte die Kombination um und geriet auf die Gegenfahrbahn. Das Zugfahrzeug erlitt beim Unfall einen Totalschaden, der Anhänger wurde massiv beschädigt. Der Lenker wurde eingeklemmt, konnte sich jedoch selbständig in Sicherheit bringen. Er zog sich leichte Verletzungen zu.

Weshalb die Bremsen versagten, wird von der Kantonspolizei Graubünden untersucht. Die Berninastrasse war während rund 45 Minuten gesperrt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE