12.02.2015 12:24
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
St. Gallen
Hühner und Hasen bei Brand getötet
Bei einem Brand in einem Kaninchenstall in Benken SG sind in der Nacht auf Donnerstag mehrere Hühner, Hasen und Wachteln verbrannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es auf einen naheliegenden grösseren Stall und ein Wohnhaus überging.

Kurz nach vier Uhr in der Früh brannte der Kaninchenstall im Buechenriet ab, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Sie klärt nun ab, ob als Brandursache ein Elektroofen oder eine Wärmelampe im Kleinstall infrage kommt. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE