Freitag, 30. September 2022
17.06.2016 11:34
Schaffhausen

Imposanter Rheinfall

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Das schlechte Wetter hat auch gute Seiten: So zeigt sich der Rheinfall durch den stark gestiegenen Wasserpegel zurzeit besonders eindrucksvoll. Momentan liegt die Abflussmenge bei 725’000 Litern pro Sekunde, sonst sind es im Sommer durchschnittlich 600’000 Liter.

Weil das viele Wasser mit so einer riesigen Wucht herunterschiesst, kann allerdings der Mittelfelsen zurzeit nicht mit den Booten angefahren werden, wie Schaffhauserland Tourismus am Freitag mitteilte. Das Schauspiel kann jedoch aus sicherer Entfernung vom Ufer aus betrachtet werden.

Die übrigen Schifffahrten am Rheinfall und auf dem Rhein zwischen Rheinfall und Eglisau ZH werden zurzeit uneingeschränkt durchgeführt, wie es in der Mitteilung heisst.

Mehr zum Thema
Allerlei

Meteonews rechnet mit weiteren starken Niederschlägen. - Pixabay Der Wechsel von Sommer zu Herbst kam dieses Jahr buchstäblich aus heiterem Himmel. Auch die Daten von Meteonews belegen dies. Hinzu kommt:…

Allerlei

Der Rückgang der Eismassen begann bereits vor Jahrzehnten. So hat sich das Volumen der Schweizer Gletscher zwischen 1931 und 2016 halbiert. Auf dem Bild ist der Rhonegletscher. - Harald Tedesco…

Allerlei

Nicht nur Lärmschutzwände, sondern auch neuartige «Rail Pad» sollen künftig Lärmemissionen vermindern. - zvg Ein unscheinbares Polster aus Hightech-Material unter den Schienen könnte die Anwohner künftig vor Bahnlärm und Vibrationen…

Allerlei

Der Winter 2022/23 soll mild ausfallen, sagen die Meteorologen voraus. - Jens Teichmann Die Wetterforscher prognostizieren einen milden Winter. Das ist eine gute Nachricht für alle, die Angst vor kalten…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE