Donnerstag, 22. April 2021
17.06.2016 11:34
Schaffhausen

Imposanter Rheinfall

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Das schlechte Wetter hat auch gute Seiten: So zeigt sich der Rheinfall durch den stark gestiegenen Wasserpegel zurzeit besonders eindrucksvoll. Momentan liegt die Abflussmenge bei 725’000 Litern pro Sekunde, sonst sind es im Sommer durchschnittlich 600’000 Liter.

Weil das viele Wasser mit so einer riesigen Wucht herunterschiesst, kann allerdings der Mittelfelsen zurzeit nicht mit den Booten angefahren werden, wie Schaffhauserland Tourismus am Freitag mitteilte. Das Schauspiel kann jedoch aus sicherer Entfernung vom Ufer aus betrachtet werden.

Die übrigen Schifffahrten am Rheinfall und auf dem Rhein zwischen Rheinfall und Eglisau ZH werden zurzeit uneingeschränkt durchgeführt, wie es in der Mitteilung heisst.

Mehr zum Thema
Allerlei

In den kommenden Tagen wird es frühlingshaft warm. - Christian Wild Nachdem die Tiefstwerte im April überdurchschnittlich oft unter dem Gefrierpunkt lagen, sorgt das Hoch «Renate» bis am Sonntagabend für…

Allerlei

Der wichtigste Erfolgsfaktor sei eine möglichst hohe Impfbereitschaft, sagte Bundesrat Alain Berset - Bund Bundesrat Alain Berset hat am Mittwoch einen Appell an die Bevölkerung für das Impfen gerichtet. Nur…

Allerlei

In der Schweiz sind gemäss der Webseite pollenundallergie.ch rund 20 Prozent der Bevölkerung von einer Pollenallergie betroffen. - Mojpe Das Pollenjahr 2021 ist laut Meteonews bisher ziemlich moderat ausgefallen. Die…

Allerlei

Der Schweizerische Nationalpark hat sich Ende 2019 dem Evaluationsprozess gestellt. - Eawag Der Schweizerische Nationalpark ist von der Weltnaturschutzunion IUCN als erstes Schutzgebiet des Landes in deren Grüne Liste aufgenommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE