19.07.2019 19:00
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Irrfahrt mit geklautem Traktor
Unbekannte haben in Erkelenz bei Mönchengladbach (D) am Mittwoch auf einem Bauernhof einen Traktor mit angekoppelten Futtermischwagen entwendet. Die Irrfahrt endete im Rübenfeld. Der Traktor und andere Gegenstände wurden beschädigt.

Die Unbekannten haben gemäss Polizeiangaben auf der Fahrt eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Auf ihrer Tour auf einem Wirtschaftsweg wurde ein Steinkreuz, eine Bank und Holzpfähle beschädigt.

Auf dem Weg koppelten sie mit Gewalt den Futtermischwagen ab. Anschliessend lenkten die Unbekannten den Traktor in ein Rübenfeld. Dort verursachten sie zwei grossflächige, kreisförmige Flurschäden.

Die Motorhaube des Traktors war mit Graffiti beschmiert, ein abgetrenntes Vorderrad lag einige Meter entfernt. Es hatte sich offenbar von der Achse gelöst. Entdeckt wurde der lädierte Traktor von einem anderen Landwirt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE