29.03.2016 17:41
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Kalb illegal im Wald entsorgt
Im Wil AG hat ein Spaziergänger am Montagnachmittag ein totes Kalb gefunden. Die Polizei sucht den Besitzer und sucht deshalb Zeugen.

Den aussergewöhnlichen Fund machte der Spaziergänger im Waldgebiet Egghalde/Schiltegg. Das einwöchige Tier muss gemäss ersten Erkenntnissen vermutlich über Ostern illegal abgelegt worden sein. Beim Fundort wurden Reifenspuren festgestellt.

Weshalb das Kalb rechtswidrig entsorgt wurde, ist noch unklar. Um den Fall aufzuklären, sucht die Kantonspolizei Zeugen. Meldungen oder Beobachtungen können der Kantonspolizei Laufenburg (062 869 46 50) gemeldet werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE