28.01.2013 16:58
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Königinnen
Kein Comeback der Kartoffelkönigin
Mirjam Streit aus dem Berner Seeland ist seit August 2011 Kartoffelkönigin. Ein Artikel in der Montagsausgabe des „Blick“ erweckte den Anschein, dass in diesem Jahr eine neue Königin gekürt werden soll. Doch dem ist nicht so.

Am 13. August 2011 wurde die letzte Kartoffelkönigin ernannt. Mirjam Streit setzte sich in verschiedenen Disziplinen wie dem Kartoffelwettschälen, Kochen oder einem Fotoshooting gegen ihre Mitstreiterinnen durch. Die aus Hagneck stammende Pharma-Assistentin wurde zur dritten Königin der Geschichte ernannt. Der „Blick“ berichtete aber in seiner Montagsausgabe, dass nun durchaus wieder Kandidatinnen gesucht würden.

Pascal Kopp vom OK dementiert aber auf Anfrage von schweizerbauer.ch ein Comeback. „Mirjam Streit war definitiv die letzte Kartoffelkönigin der Geschichte“, betont er. Diese sei zwar bei der Bevölkerung gut angekommen. 2012 habe man trotz intensiver Bemühungen, so wurden bei Karoffelsäcken der Migros Flyer beigelegt und Inserate geschalten, keine geeignete Kandidatin gefunden. Zudem habe man für die Königin zu wenig Auftritte generieren können. „Deshalb haben wir vom OK beschlossen, keine neue Kartoffelkönigin mehr zu küren“, erklärt Kopp.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE