Dienstag, 3. August 2021
20.03.2019 07:30
Klima

Klimanotstand auch in der Waadt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Mit nur wenigen Gegenstimmen der SVP hat am Dienstag das Waadtländer Kantonsparlament den Klimanotstand ausgerufen. Die entsprechende Resolution wurde mit 110 Ja- zu 10 Nein-Stimmen bei 13 Enthaltungen angenommen.

 

Eingereicht worden war die Resolution vom Grünliberalen Laurent Miéville, der die Anliegen der Organisatoren des Klimastreiks aufgegriffen hat. «Wir müssen rasch auf den Appell der Jungen antworten, denn diese erwarten eine Antwort der Politik», sagte Miéville.

Die Einreichung einer solchen Resolution sei der erste Schritt, die Dringlichkeit der Situation anzuerkennen. Den Worten müssten nun aber rasch Taten folgen und die Regierungen müssten ohne zu Zögern, konkrete Massnahmen ergreifen, um der Klimaerwärmung entgegenzuwirken.

Skeptische Voten kamen praktisch nur aus den Reihen der SVP, die sich gegen reine Symbolpolitik aussprach. Er sei gegen die Resolution, weil er keine Lust habe, bei dieser «Gruppentherapie» mitzumachen, sagte Jean-Luc Chollet.

Der Grosse Rat Basel-Stadt hatte den Klimanotstand am 20. Februar als erstes Kantonsparlament ausgerufen. Ähnliche Vorstösse wurden auch in den Kantonen Zürich und Freiburg überwiesen.

 

Mehr zum Thema
Allerlei

Aus den Gärresten von Biogasanlagen sollen künftig Verbundwerkstoffe hergestellt werden. - lid Forscher der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf haben aus Gärresten einer Biogasanlage einen Verbundwerkstoff…

Allerlei

In der Kategorie Meitli2 (M2) siegte Jolina Zemp. - zvgKategorie Zwergli:_Ruch (rot) vs Heutschi. - zvgKategorie Frauen: Brunner vs Riesen (blau). - zvgKategorie Meitli1 (M1): Philipona (schwarz) vs Linggi. -…

Allerlei

In Griechenland und der Türkei wüten Waldbrände. - pixabay Tausende Feuerwehrleute haben in Griechenland und der Türkei den Kampf gegen die verheerenden Waldbrände fortgesetzt. Bei einem gewaltigen Feuer auf dem…

Allerlei

Am Nationalfeiertag halten die Bundesräte zahlreiche Reden.  - EDI ENGELER Mit Zuversicht, Mut und Zusammenhalt in die Zukunft: Gleich drei Bundesräte haben am Samstag in ihren 1.- August-Reden diese Werte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE