28.01.2014 13:33
Quelle: schweizerbauer.ch - ral
Thurgau
Kühe gehören nicht in die Gewerbezone
Die Gemeindeversammlung der Bodenseegemeinde Güttingen TG hatte vergangene Woche einen vorläufigen Schlussstrich unter einen jahrelangen Streit gezogen.

Das Verwaltungsgericht hatte der Gemeinde angewiesen, einen Teil einer Parzelle, die heute Landwirtschaftsland ist, der Gewerbezone zuzuweisen. Die Gemeinde wollte dies in der Landwirtschaftszone belassen. Denn auf dieser Parzelle, die Landwirt Walter Egloff gepachtet hat, steht ein Kuhstall, in dem er über 150 Tiere betreut.

Zwischen den Landeigentümern und dem Bauer ist ein juristischer Streit entstanden. Darüber musste nun die Gemeindeversammlung entscheiden. Diese sagte klar Nein zur Umzonung, wie von der Gemeindeverwaltung zu erfahren war. Egloffs Kühe bleiben also in der Landwirtschaftszone

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE