9.08.2018 10:24
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
USA
Kühe helfen bei Verfolgungsjagd
Im US-Bundesstaat Florida haben die «Hilfspolizistinnen» mitgeholfen, der Flucht einer Verdächtigen ein Ende zu setzen. Die Frau wollte über eine Weide fliehen. Doch die Kühe interessierten sich für die Fremde und trieben diese in die Hände der Polizei. -> Mit Video

Auf solche Helfer kann die Polizei wohl nicht oft zählen. Die Beamten waren am Sonntagabend auf der Verfolgung einer Verdächtigen in der Region Sanford. Diese verunfallte mit dem Fluchtwagen. Die Frau wollte sich anschliessend zu Fuss absetzen und betrat eine Weide, wie ein Video vom Sanford Police Departement zeigt. Die Frau soll zusammen mit einem Kollegen Auto geklaut haben.

Doch die weidenden Kühe wurden auf die Flüchtende aufmerksam, wie Bilder aus einem Polizei-Helikopter zeigen. Es entwickelte sich eine filmreife Verfolgungsjagd. Denn die Kühe hefteten sich an die Fersen der Frau. Diese wusste nicht wie ihr geschah und versuchte, ihre Verfolgerinnen abzuschütteln. Doch das spornt die Hilfspolizistinnen noch mehr an.

Die Kühe treiben die Frau an das Ende der Weide. Und dort wartete bereits die Polizei und nimmt die Frau fest. Ob die Kühe nun in den Polizeidienst aufgenommen werden, ist unklar.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE