Donnerstag, 8. Dezember 2022
15.10.2012 14:54
Basel-Land

Kuh kollidiert mit Auto – Lenkerin verletzt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Ein Auto ist am Montag in Laufen mit einer Kuh zusammengestossen. Dabei verletzte sich die 38-jährige Autolenkerin an der Hand. Die Kuh blieb unverletzt. Sie gehörte zu rund zehn Rindern, die bei der Röschenzer Mühle in Laufen aus einem Gehege ausgebrochen waren.

Die Tiere waren am frühen Morgen weggelaufen und auf die in Richtung Delsberg führende Kantonsstrasse gelangt. Dort rannten sie in Richtung Liesberg. Gegen 7 Uhr kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Personenwagen, wie die Polizei mitteilte.

Die verletzte Autofahrerin wurde von der Sanität ins Spital gebracht. Ihr Auto war beim Zusammenstoss erheblich beschädigt worden und musste abgeschleppt werden. Schaden entstand auch an einem weiteren Auto, das angehalten hatte.

Die Kuh hingegen sei gemäss einem ersten Befund unverletzt geblieben, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Der Bauer, dem die Tiere gehören, habe ausfindig gemacht werden können. Er habe die Rinder wieder zurückgeholt.
Mehr zum Thema
Allerlei

Mit den sogenannten Fällmitteln binden die Abwasserreinigungsanlagen (ARA) Phosphor aus dem Abwasser.Franz W. Ein anhaltender Mangel an Fällmitteln bedroht Schweizer Gewässer. Als erste Massnahme prüft der Bund, ob einzelne Abwassereinigungsanlagen…

Allerlei

Aus Kalabrien und Apulien seien Überschwemmungen und Wirbelstürme gemeldet worden, so das Krisenteam (Symbolbild).Tobias Hämmer Gut eine Woche nach den heftigen Niederschlägen und Erdrutschen auf der Insel Ischia mit mindestens…

Allerlei

Fiaker mit rastenden Kutschern in Wien.Wikipedia, Sebastian Schreiber In Wien sind am Samstag die Pferde einer Kutsche durchgegangen. Beim Versuch, sich aus dem Gefahrenbereich zu bringen, kamen zwei Passanten zu…

Allerlei

Antoine F. Goetschel hat sich mit der Stiftung für das Tier im Recht  für die Lösung der Tiere vom Sachstatus im Schweizer Recht eingesetzt. Martina Häberlin Die Universität Bern verlieh am Samstag…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE