Samstag, 23. Januar 2021
03.07.2011 11:48
Verkehrsunfall

Kuh von Auto angefahren – Lenker macht sich aus dem Staub

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Ein Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag bei Walterswil SO eine Kuh angefahren. Der Lenker kümmerte sich nicht um das stark blutende Tier, welches tiefe Schnittwunden erlitt.

Sie habe diverse Teile eines Fahrzeugs der Marke VW  sichergestellt, teilte die Kantonspolizei Solothurn mit. Das Auto  sei bei der Kollision wahrscheinlich massiv beschädigt worden. Die  Polizei sucht Zeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE