11.05.2018 11:33
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Kuhattacke beim Ausmisten
Am Mittwoch wurde eine Frau in Geiselwind bei Würzburg (D) von einer Kuh angegriffen. Die Kuh wolle vermutlich ihr Kalb schützen. Sie verletzte die 48-Jährige bei der Attacke schwer.

Gemäss einem Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) war die Frau mit dem Ausmisten des Stalls beschäftigt, als die Kuh unvermittelt auf die Frau losging. 

Der Vierbeiner drückte die 48-Jährige gegen die Gitterstäbe einer Wand. Gemäss Polizeiangaben hat die Frau schwere Verletzungen zugezogen. Sie wurde mit dem Heli ins Spital geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE