2.01.2013 07:37
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Landfrauenküche
Landfrauenküche: Kandidatinnen für die 7. Staffel gesucht
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Was beim Sport zutrifft, stimmt auch bei den Landfrauen. Denn kaum ist die sechste Staffel abgedreht und erfolgreich über den Sender gelaufen, stehen schon die Vorbereitungen für die 7. Staffel an.

Bereits sucht SRF wieder geeignete Kandidatinnen aus allen Kantonen der Schweiz, die als Gastgeberinnen fungieren möchten, die sehr gut kochen können und es sich zutrauen, vor die Kameras zu treten. 

Gewonnen haben alle 42 Landfrauen, die bei den ersten sechs Staffeln mitgemacht haben, auch wenn nicht alle den ersten Platz einnehmen konnten. Es war, so sagen alle, eine Erfahrung fürs Leben. Sie wurden eine Woche lang auf Schritt und Tritt mit der Kamera begleitet, sie gaben Einblicke in ihr Leben und ihre Kochtöpfe, und sie verzauberten die Schweiz. Dank ihnen wissen nun Hundertausende von Zuschauern, wie vielseitig das Leben auf einem Bauernbetrieb ist, was für Probleme anfallen und was den Reiz des Landlebens ausmacht.

Für die siebte Staffel der beliebten Serie sucht «SRF bi de Lüt» erneut sieben Kandidatinnen, die Lust und Freude hätten, dem Publikum ihr Leben vorzustellen. Voraussetzungen sind, dass sie sehr gut kochen können, eine Familie haben, die sie unterstützt und sie die Kamera nicht scheuen. Dazu müssten sie in der Zeitspanne von August bis November 2013 viel Zeit haben – insbesondere an den Wochenenden.

Infos und unverbindliche Bewerbungen bis 31. Januar 2013 auf:  srf.ch/landfrauenkueche

Voraussichtlicher Staffelstart: 27. September 2013, jeweils freitags um 20.05 Uhr auf SRF 1

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE