Dienstag, 26. Januar 2021
31.07.2017 16:31
Graubünden

Landw. Mitarbeiter verunfallt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ein landwirtschaftlicher Mitarbeiter ist in Schmitten bei Davos GR am Sonntagabend mit einem Auto verunfallt. Dank einer Suchaktion der Bauernfamilie wurde der verletzte Mann aufgefunden.

Weil der 45-jährige landwirtschaftliche Mitarbeiter am Abend nicht auf den Hof zurückkehrte, startete die Bauernfamilie zusammen mit weiteren Helfern um 20.30 Uhr eine Suchaktion. Kurz vor 23 Uhr fanden sie das total beschädigten Auto des polnischen Staatsangehörigen unterhalb eines landwirtschaftlichen Weges.

Kurze Zeit später fanden sie den Mann in der Nähe des Unfallautos. Ein Ambulanzteam versorgte den Mann medizinisch und überführte ihn ins Spital nach Davos. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE