Samstag, 5. Dezember 2020
21.10.2020 12:34
Deutschland

Landwirt gerät in Kreiselegge

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ein schlimmer Arbeitsunfall hat sich am Dienstagmittag auf einem Feld in Naumburg bei Kassel (D) ereignet. Ein Landwirt hat sich lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen.

Gemäss Polizeiangaben hatte der 71-Jährige eine Kreiselegge und eine Sämaschine an seinen Traktor angekoppelt. Er war mit Feldarbeiten beschäftigt.

Aus noch unbekannten Gründen stieg der Mann vom Traktor ab. Er geriet anschliessend mit einem Bein in die Kreiselegge. Per Handy konnte er noch seinen Sohn informieren. Beim Unfall zog er sich schwere Beinverletzungen zu. Der Landwirt wurde ins Spital geflogen. Gemäss Polizeiangaben besteht beim Mann Lebensgefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE