28.12.2017 15:58
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Landwirt macht Traktordieb dingfest
Beinahe hätte ein Dieb einem Landwirt aus Geldern (D) das Weihnachtsfest vermiest. Am Samstag vor Heiligabend hatte ein Niederländer vom Betrieb des deutschen Landwirts einen Traktor geklaut. Dem Bauern gelang, den Dieb zu stellen.

Gemäss einem Bericht von agrarheute.com erwachte der Landwirt am frühen Samstagmorgen, weil sein Hund bellte. Nur wenig später bemerkte der 48-Jährige, dass sein Traktor gestartet und geklaut wurde. Der Bauer stieg sofort in sein Auto und verfolgte den Dieb. Dem Landwirt gelang es, den Dieb mit dem Auto den Weg zu versperren. Anschliessend begab sich der Deutsche zum Traktor. Bei der folgenden Auseinandersetzung mit dem Dieb rollte der New Holland rückwärts gegen einen Baum.

Schlussendlich überreichte der Täter dem Landwirt seinen niederländischen Ausweis. Der Traktorbesitzer verständigte von einer Tankstelle aus die Polizei. Während dieser Zeit ergriff der Dieb die Flucht. Laut Ausweis handelt es sich bei dem Dieb um einen 24-jährigen Mann aus Venlo in der niederländische Provinz Limburg. Gemäss dem Traktorbesitzer ist der Täter die Person auf dem Passfoto.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE