22.04.2016 15:48
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Landwirt mit Motorkarren verunfallt
Am Donnerstagabend hat sich in Weggis ein Unfall mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren ereignet. Bei einem Wendemanöver eingeklemmt. Dabei wurde der Bauer schwer verletzt.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Luzern war der Mann um 18 Uhr mit dem Beladen von Silogras beschäftigt. Bei einem Wendemanöver im steilen Gelände rutschte das Fahrzeug ab. Der Motorkarren kippte und kam auf der Seite liegend auf einer Strasse zum Stillstand.

Beim Unfall geriet der Landwirt unter den Motorkarren und wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Mann aus seiner misslichen Lage befreien. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Spital geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE