Sonntag, 29. November 2020
24.03.2020 17:45
St. Gallen

Landwirt verletzt sich an Silofräse

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Bei Wittenbach SG hat sich am Montagnachmittag auf einem Bauernhof ein Arbeitsunfall in einem Silo ereignet. Ein Landwirt zog sich am Arm Verletzungen zu.

Der 57-Jährige betrat gegen 14.45 Uhr das Silo, um die Ursache einer Störung zu eruieren. Dabei stürzte der Mann aus noch unbekannten Gründen.

Er verletzte sich an der Silofräse. Der Landwirt hatte Glück im Unglück. Eine anwesende Person konnte die Maschine sofort stoppten. Der Landwirt zog sich aber unbestimmte Verletzungen am Arm zu. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE