29.07.2020 12:06
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Landwirt verunfallt beim Heuen
Am Montagnachmittag hat sich bei Mesocco GR ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Landwirt ist beim Heueinbringen mit seinem Fahrzeug verunfallt. Er zog sich Beinverletzungen zu.

Ein Landwirt war damit beschäftigt, das Heu einzufahren. Kurz vor 14 Uhr, als der Transporter quer zum abfallenden Gelände fuhr, wurde das linke Hinterrad von einem Stein blockiert.

Dabei kippte die Führerkabine um und klemmte das Bein des 47-Jährigen ein. Mit Beinverletzungen wurde er ins Spital geflogen. Die Feuerwehr stand im Einsatz, um ausgelaufenes Öl zu binden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE