8.02.2017 16:30
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Lastwagen rammt Ladewagen
Am Dienstagabend ist in Dagmersellen LU ein unbekannter Lenker eines Lastwagens in einen abgestellten Ladewagen gefahren. Das landwirtschaftliche Gefährt wurde in die Fassade einer Reithalle geschoben. Der Lenker hat sich ohne zu melden von der Unfallstelle entfernt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf dem Vorplatz einer Reithalle. Der Lastwagenfahrer kollidierte dort mit dem alten Ladewagen. Dieser wurde anschliessend in die Fassade des Gebäudes geschoben. An der Hülle des Gebäudes entstand Schaden.

Im Innern der Halle hörte ein Reiter einen Knall. Er konnte noch beobachten, wie ein Lastwagen mit weisser Kabine und rotem Aufbau wegfuhr. Um den Vorfall aufzuklären, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Luzern unter der Telefonnummer 041 248 81 17 entgegen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE