24.06.2016 09:13
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Wallis
Leichtes Erdbeben im Wallis
In der Nähe von Sitten hat am frühen Freitagmorgen die Erde gebebt. Der Erdstoss hatte die Stärke 3,3 auf der Richterskala, wie der Schweizerische Erdbebendienst der ETH Zürich mitteilte.

Das Erdbeben ereignete sich um 6.12 Uhr. Laut dem Erdbebendienst dürfte der Erdstoss in der Nähe des Epizentrums deutlich verspürt worden sein. Schäden seien bei einem Erdbeben der Stärke 3,3 aber in der Regel nicht zu erwarten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE