20.09.2016 06:40
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Lidl
Lidl: Aus für Plastiksäcke
Lidl stoppt den Verkauf von Plastiksäcken. In der Schweiz, in Österreich und Deutschland und der Schweiz wird es laut Wolf Tiedemann von der Lidl-Geschäftsleitung ab dem Frühjahr 2017 keine solche Säcke mehr geben.

Dadurch würden voraussichtlich jährlich über 100 Millionen Kunststofftaschen eingespart. Dies entspreche rund 3500 Tonnen Plastik. Wer dennoch nach dem Einkauf bei Lidl eine Tragetasche braucht, kann auf Taschen aus Baumwolle oder Papier, sowie auf für die häufigere Verwendung bestimmte Permanentragetaschen zurückgreifen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE