25.08.2018 14:17
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Thurgau
Lieferwagenfahrer prallt in Baum
Ein Mann baute in Uerschhausen TG einen Selbstunfall. Er prallte mit seinem Lieferwagen gegen einen Zaun und einen Apfelbaum.

Ein 24-jähriger Lieferwagenfahrer war am Freitagmittag von Stammheim in Richtung Uerschhausen unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam er in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Zaun und prallte in einen Apfelbaum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Baum entwurzelt; das Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der Lenker wurde beim Unfall leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Weil Motoröl austrat, musste das verunreinigte Erdreich im Auftrag des Amts für Umwelt durch ein spezialisiertes Unternehmen abgetragen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE