21.03.2018 17:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Appenzell Innerrhoden
LKW kippt und stoppt in Wiese
Am Mittwochmorgen ist bei schwierigen Strassenverhältnissen ein Lastwagen bei Appenzell verunglückt. Die Fahrerin blieb unverletzt, der LKW erlitt Totalschaden.

Gemäss Polizeiangaben war die erfahrene Lastwagenlenkerin kurz vor 8 Uhr von Hundwil in Richtung Appenzell unterwegs. In der Linkskurve geriet das Fahrzeug auf der mit Schneematsch bedeckten Strasse ins Schleudern.

In der Folge rutschte der Lastwagen auf die Gegenfahrbahn und durchbrach eine Leitplanke. Auf dem abschüssigen Gelände kippte der LKW auf die Seite. Auf dem flacheren Teil der Weide kam das Fahrzeug schliesslich zum Stillstand. Für die Bergung standen ein Kranwagen, der Pikettdienst vom Amt für Umwelt und das Landesbauamt im Einsatz. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE