22.07.2015 10:55
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Mähdrescher kollidiert mit Auto
Ein heftiger Zusammenprall ereignete sich am Dienstagabend im Oberaargau. Aus noch ungeklärten Gründen kam es zu einem Crash zwischen einem Mähdrescher und einem Auto. Der PW-Lenker wurde verletzt.

Gemäss Polizeiangaben ereignete sich die Frontalkollision kurz nach 19 Uhr in der Nähe von Bannwil BE. Weshalb es zu diesem heftigen Zusammenprall kam, wird derzeit ermittelt. Für den 27-jährigen Autofahrer endet der Abend im Spital, der Lenker des Mähdreschers blieb unverletzt.

Die Feuerwehr wurde zur Bindung von Flüssigkeiten sowie die Umleitung des Verkehrs aufgeboten. Die Strasse musste für rund zwei Stunden gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens am Auto und am Drescher wurden keine Angaben gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE