20.03.2014 11:10
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Mann bei Holzen verunfallt
Am Dienstagmittag wurde ein 19-jähriger Mann während dem Holzen in der Nähe von Flums SG von einem Baumstamm getroffen. Er zog sich Kopfverletzungen unbestimmter Art zu.

Der junge Mann schloss kurz vor 12 Uhr Holzstämme an eine Seilwinde, um diese anschliessend mit einer Seilbahn abzutransportieren. Beim Hochziehen wurde er aber von einem der Baumstämme getroffen, schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einem Communiqué.

Der 19-Jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE