5.08.2013 12:14
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
Mann von Quaderballe schwer verletzt
Ein tragischer Unfall ereignete sich am Freitagabend im Kanton Zürich. Beim Abladen von Quaderballen wurde ein Landwirt von einer solchen getroffen und schwer verletzt.

Am Freitagabend geschah im zürcherischen Neerach eine Tragödie. Um 21.15 Uhr  war ein Landwirt damit beschäftigt, Quaderballen von einem Anhänger abzuladen. Dazu löste der 64-Jährige auf dem Vorplatz das Spannset, welches über die Ballen gespannt war.

Die vier hintersten Ballen fielen vom Anhänger, der Landwirt wurde unter eine der rund 250 Kilo schweren Ballen eingeklemmt. Der Mann erlitt durch den Unfall Bein- und Beckenfrakturen sowie bestand ein Verdacht auf innere Verletzungen. Er musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE