Donnerstag, 28. Januar 2021
09.08.2020 17:50
St. Gallen

Mann von Siloballen verletzt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

In Grabs SG hat sich am Samstagnachmittag ein gravierender Arbeitsunfall ereignet. Beim Stapeln wurde ein 62-Jähriger von einem Siloballen getroffen. Er musste ins Spital geflogen werden.

Gemäss Polizeiangaben war der Vater zusammen mit seinem 14-jährigen Sohn damit beschäftigt, Siloballen von einem Anhänger abzuladen.

Der Jugendliche hob die Ballen mit einem Traktor vom Wagen. Anschliessend deponierte er die Siloballen auf ein Vlies. Der 62-Jährige stoppte seinen Sohn, damit er das Bodenvlies zurecht ziehen konnte. Just in diesem Moment ereignete sich der verhängnisvolle Unfall. 

Der Siloballen rutschte aus der Zange und fiel auf den Vater. Dieser zog sich Verletzungen zu und musste mit dem Heli ins Spital geflogen werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE