21.03.2018 07:03
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Umwelt
McDonald's senkt CO2-Ausstoss
Seit 2009 hat McDonald's Schweiz den CO2-Ausstoss pro Big Mac um mehr als 45 Prozent gesenkt.

Die Senkung komme unter anderem aufgrund eines modernen Energie-Managements und dem Wechsel auf Strom aus Schweizer Wasserkraft zustande, schreibt McDonald's in einer Medienmitteilung. Zudem erfolgen 56 Prozent der Transport-Kilometer per Bahn.

Weltweit will McDonald's bis 2030 eine Reduktion der CO2-Emissionen in den Restaurants um 36 Prozent erreichen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE