20.11.2018 13:38
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Käse
Medallienregen für Cremo-Käse
An den World Cheese Awards 2018 in Bergen (NOR) haben die dort präsentierten Cremo-Käse 21 Medaillen gewonnen. Damit ist es Cremo gelungen, den Erfolg aus dem Vorjahr zu wiederholen.

Der World Cheese Award ist der grösste und bedeutendste Käsewettbewerb der Welt. Rund 3500 Käse aus 21 Ländern nahmen an der 31. Austragung des World Cheese Awards teil. Cremo war dabei mit 31 Käsen vertreten, wovon 21 eine Auszeichnung entgegennehmen durften.

1 Super-Goldmedaille, 10 Goldmedaillen, 5 Silber- sowie 5 Bronzemedaillen sind die erfolgreiche Ausbeute der Teilnahme am weltgrössten Käsewettbewerb. Der mit der Super-Goldmedaille ausgezeichnete „Gruyère AOP Premier Cru Keile“ darf sich sogar zu den 78 besten Käse der Welt zählen. 

Konstant hohe Qualität führt zu Erfolgen


Cremo sieht das abermals erfolgreiche Abschneiden an den World Cheese Awards als Beleg für die konstant hohe Qualität und die Konkurrenzfähigkeit, wie die Milchverarbeiterin in einer Mitteilung schreibt. Das Sortiment beinhaltet neben den selber produzierten Käsen auch zugekaufte Käse. Diese stammen aus gewerblichen Käsereien. Sie werden im Cremo-Affinagezentrum in Düdingen gereift, veredelt und konfektioniert und unter der 2006 erworbenen Marke „von Mühlenen“ im Ausland kommerzialisiert. 


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE