Sonntag, 5. Dezember 2021
28.12.2017 12:28
Strassenverkehr

Mehr als 300’000 neue Autos

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

In diesem Jahr sind in der Schweiz knapp 316’000 neue Autos auf die Strassen gekommen. Die meisten davon waren VW, Mercedes oder BMW. Bei der Farbe ist grau am beliebtesten.

Dies zeigt eine Auswertung des Verbands Freier Autohandel Schweiz (VFAS) vom Donnerstag. Bis Ende November wurden demnach 282’000 neue Autos zugelassen. Das sind etwa gleich viele wie im Vorjahreszeitraum. Diese Zahl hatte Auto Schweiz, der Verband der offiziellen Importeure, bereits Anfang Monat bekannt gemacht.

Der VFAS, der die Interessen der unabhängigen Händler vertritt, rechnet diese Zahl hoch mit 34’000 Zulassungen im Dezember. Zudem hat er die Statistik nach Farben und Marken sortiert. Das Ergebnis sei wenig überraschend, bilanziert der VFAS selbst: Die Topmarken sind VW, Mercedes, BMW, Skoda, Audi und Opel, gefolgt von Renault, Ford, Seat und Fiat. Die meisten Käufer mögen ihre Wagen in grau, weiss oder schwarz.

Der VFAS betont in der Mitteilung den Marktanteil von knapp 7 Prozent der Direkt- und Parallelimporte. Der Verband setzt sich für diese Kanäle auf politischen Ebenen ein.

Mehr zum Thema
Allerlei

Fernando Zhiminaicela Lukas Engelberger, Präsident der Gesundheitsdirektoren, schliesst die flächendeckende Einführung von 2G-Regeln als Massnahme zur Bekämpfung des Coronavirus nicht aus. Der Bundesrat habe mit seinem Entscheid am Freitag schon…

Allerlei

Gleichzeitig brachte Frank am Morgen regional sehr unterschiedliche Temperaturen. - pixapay Sturmtief Frank hat am Samstagmorgen auf den Gipfeln der Voralpen für orkanartige Böen mit Windstärken von bis zu 136…

Allerlei

Ein Fall von gravierender Tierquälerei gab es in Norddeutschland. (Symbolbild) - Susanne Meier Auf einem Bauernhof in Hilter bei Osnabrück (D) haben sich dramatische Szenen ereignet. Hunderte Schweine erhielten zu…

Allerlei

Bundesrat Alain Berset - Youtube Laut Gesundheitsminister Alain Berset kann nur das Verhalten der Bevölkerung dazu führen, die Situation aufgrund des Coronavirus in den Griff zu bekommen. Wichtig sei, die…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE