22.04.2020 08:40
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Klima
Mehr Fördergelder für Klimaschutz
Die Klimastiftung Schweiz hat 2019 mit 4,3 Millionen Franken fast 170 Klimaschutz-Projekte unterstützt. Die Summe der Fördergelder ist damit weiter gestiegen.

Der Schweiz bleiben 10 Jahre, um ihren Treibhausgas-Ausstoss im Vergleich zu 1990 zu halbieren, schreibt die Klimastiftung Schweiz in ihrem Jahresbericht. Dieses ambitionierte Ziel verlange von kleinen und mittleren Unternehmen innovative Ansätze. Dabei könnten sie auf die finanzielle Unterstützung der Klimastiftung Schweiz zählen, schreibt die Stiftung.

2019 hat die Klimastiftung fast 170 Klimaschutz-Projekte von KMU in der Schweiz und in Liechtenstein unterstützt, mit knapp 4,3 Millionen Franken. Das sind fast 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Grund für die wachsende Fördersumme sei unter anderem die erneute Zunahme an Anträgen für Innovationsprojekte.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE