29.10.2015 18:22
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Milch
Milch für 350‘000 Schüler
Am 5. November 2015 findet der "Tag der Pausenmilch" statt. Über 350‘000 Schülerinnen und Schüler an rund 2‘500 Schulen erhalten einen Becher Milch.

Fast 40 Prozent der Schweizer Schulkinder würden am „Tag der Pausenmilch“ einen Becher Milch erhalten, heisst es in einer Mitteilung. Organisiert wird dieser von den Schweizer Milchproduzenten (SMP) in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverband. Den Schülerinnen und Schülern wird zudem eine Broschüre über gesunde Pausenverpflegung abgegeben. "Milch enthält alle Nährstoffe, damit unsere Kinder und Jugendlichen leistungsfähig sind und bleiben, vor allem auch das 'Denkvitamin' B2 und viel Kalzium“, sagte SMP-Präsident Hanspeter Kern gemäss Mitteilung.

Müsste ein IC-Zug der SBB alle 350'000 Schülerinnen und Schüler, die am Tag der Pausenmilch teilnehmen, gleichzeitig befördern und ihnen ausschliesslich Sitzplätze anbieten, hätte er laut SMP über 2‘700 Zweitklass-Doppelstockwagen und wäre 72 Kilometer lang. Würde die Lokomotive in Biel einfahren, hätte der hinterste Wagen den Bahnhof Aarau eben erst verlassen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE