6.01.2016 17:33
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Milchlastwagen verunfallt
Im bernischen Wichtrach ist am Mittwochmorgen ein Milchtransporter in eine Lärmschutzwand geprallt. Weil Treibstoff ausgelaufen ist, musste die Feuerwehr ausrücken.

Wie das Onlineportal bernerzeitung.ch berichtet, ereignete sich der Unfall kurz nach 6.30 Uhr beim Bahnhof. In einer Kurve kam der Lenker von der Strasse ab und fuhr gerade aus in eine Lärmschutzwand. Beim Selbstunfall wurde der Dieseltank. In der Folge lief Treibstoff aus.

Der Feuerwehr rückte aus, um den Diesel zu binden. Beim Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Zur Höhe des Sachschadens wurde keine Angabe gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE