Montag, 25. Januar 2021
04.11.2015 11:30
Bern

Millionenschaden bei Bauernhausbrand

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: ral/blu

Im Berner Jura wurde am Dienstagmittag ein Bauernhof durch einen Brand weitgehend zerstört. Menschen und Tiere konnten in Sicherheit gebracht werden. Der Sachschaden wird auf mehrere Millionen geschätzt.

Um 10.40 Uhr wurde der Kantonpolizei Bern eine Meldung ein Brand eines Bauernhof in Sonvilier auf dem Mont Soleil gemeldet. Die ausgerückte Feuerwehr fand ein Bauernhof in Vollbrand vor. Sie musste Verstärkung von Biel anfordern. Auch eine angrenzende Scheune sowie ein Stall wurden durch das Flammenmeer zerstört.

Den Bewohnern gelang es, die Tiere vor dem Feuer in Sicherheit zu bringen. Die Löscharbeiten wurden erschwert, weil eine Wasserentnahme vor Ort nicht möglich war. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Der Sachschaden wird auf mehrere Millionen Franken gechätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE