3.01.2020 19:16
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St.Gallen
Mit geklautem Traktor verunfallt
Ein junger Mann wollte am späten Donnerstagabend bei Flumserberg SG nicht zu Fuss nach Hause gehen. Er entwendete einen Traktor. Doch die Fahrt des betrunkenen Fahrers nahm ein jähes Ende.

Gemäss Polizeiangaben war der 17-Jährige auf dem Weg nach Hause, als er gegen 21.40 Uhr auf einem Abstellplatz einen Traktor entdeckte.

Kurzerhand stieg er auf die Zugmaschine. Mit dem im Zündschloss steckenden Schlüssel startete er den Traktor. Doch die Fahrt dauerte nur wenige Sekunden. Nach einigen Metern auf der Strasse stürzte der 17-Jährige mit dem Traktor rund 30 Metern einen Hang herunter, wo der Traktor schliesslich stecken blieb.

Die Polizei stellte fest, dass der Jugendliche betrunken war. Zudem besitzt er keinen Führerausweis. Der 17-Jährige wird bei der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE