20.12.2016 17:03
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Österreich
Mit Traktor in See versunken
Am Dienstagmorgen hat sich am Gleinkersee (A) ein tragischer Unfall ereignet. Ein Traktor rutschte über eine Wiese auf einen zugefrorenen See. Das Eis brach ein. Der Fahrer konnte nur noch tot geborgen werden.

Am Vormittag waren drei Männer mit Holzerarbeiten beschäftigt. Dazu setzten sie auch einen Traktor ein. Aus noch unbekannten Gründen kam das Zugfahrzeug von der Strasse ab. Über eine abschüssige Wiese gelangte der Traktor auf einen zugefrorenen See, berichtete ORF Online.

Die Eisschicht war aber zu dünn, sie vermochte die Last nicht zu tragen. Fahrzeug mitsamt Fahrer versanken im eiskalten See. Seine Kameraden versuchten, den 74-Jährigen aus dem Traktor zu befreien. Das Unterfangen blieb erfolglos. Gegen 12.30 Uhr gelang es der Feuerwehr, den Fahrer zu lokalisieren. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE