25.08.2014 08:56
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Schaffhausen
Mobile Holzhacker-Maschine brannte
Am vergangenen Freitag hat sich in einem Holzverarbeitungsbetrieb ein Brand ereignet. Eine Holzhacker-Maschine hat aus noch unbekannten Gründen Feuer gefangen. Personen kamen keine zu Schaden.

Kurz nach 14 Uhr entdeckte ein Angestellter eine starke Rauchentwicklung in einer Halle einer Schnitzelheizung. Mitarbeiter des Unternehmens gelang es, das Feuer einzudämmen. Einsatzkräfte des Wehrdienst Verbandes Oberklettgau (WVO) konnten in der Folge die glimmenden Holzschnitzel unter der Holzhacker-Maschine, die durch den Brand beschädigt wurde, löschen, teilt die Kantonspolizei Schaffhausen in einem Communiqué mit.

Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Brandursache wird derzeit durch Spezialisten der Kantonspolizei ermittelt. Über die Höhe des Sachschadens wurden keine Angaben gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE