27.04.2013 08:18
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/dpa
Film
«More Than Honey» erhält Deutschen Filmpreis
Der Schweizer Dokumentarfilm «More Than Honey» ist in Berlin mit der Goldenen Lola für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet worden. Das gab die Deutsche Filmakademie am Freitagabend bei der Verleihung des 63. Deutschen Filmpreises bekannt.

Der Film von Regisseur Markus Imhoof erzählt vom Leben und Sterben der zunehmend bedrohten Bienenvölker weltweit und ihrer Bedeutung für das Fortbestehen einer intakten Umwelt. Das Preisgeld von 200'000 Euro erhielt Imhoof für eine neue Produktion. Nominiert war die schweizerisch-österreichisch-deutsche Koproduktion auch in der Kategorie «Bester Schnitt».

Grosser Gewinner des Abends war der melancholische Berlin-Film «Oh Boy». Regisseur Jan Ole Gerster konnte mit seinem Kinodebüt gleich sechs Auszeichnungen einheimsen, darunter die Goldene Lola in der Königskategorie für den besten Film, den Preis als bestes Drehbuch und für die beste Filmmusik.

Der Deutsche Filmpreis ist mit insgesamt fast 3 Millionen Euro Preisgeld die höchstdotierte Kulturauszeichnung des Landes.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE