16.02.2018 13:02
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Thurgau
Motocross auf Zuckerfabrikgelände
Der Kanton Thurgau hat den Motocross Grand Prix (MXGP) of Switzerland bewilligt, der am 18./19. August 2018 zum dritten Mal in Frauenfeld-Gachnang stattfindet. Die Veranstalter müssen sich allerdings an zahlreiche Auflagen halten.

Die Rennen finden auf der Anlage «Schweizer Zucker» statt. Die Auflagen betreffen Lärm, Sicherheit, die Boden- und Luftverschmutzung sowie Bauten, wie das Departement Justiz und Sicherheit am Freitag mitteilte. So müssen die Organisatoren nach dem Motocross Grand Prix unverzüglich das Gelände wieder instand stellen.

Die Veranstalter rechnen mit rund 30'000 Zuschauern, der MXGP Suisse in Frauenfeld zählt zur Motocross-Weltmeisterschaft. Vertreter von Umweltorganisationen und einige Anwohner hätten sich gegen den Anlass ausgesprochen, heisst es. Die beiden Standortgemeinden, die kantonalen Ämter und die Polizei befürworten die Durchführung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE